Sprachprüfungen

Die Qualität von Sprachunterricht an der vhs sprachenschule zeichnet sich durch zielgerichtetes Lernen aus. Abhängig von der jeweiligen Sprache soll in einer bestimmten Zeit ein bestimmtes Sprachniveau erreicht werden.

Das Erreichen eines bestimmten Sprachniveaus lässt sich durch das Ablegen einer international anerkannten Sprachprüfung dokumentieren.

Für die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch werden sowohl internationale Sprachprüfungen aus den Zielsprachenländern (z. B. Deutsch: Goethe-Institut; Englisch: Cambridge English Language Assessment;  Italienisch: Università per stranieri di Perugia; Spanisch: Instituto Cervantes), als auch Sprachprüfungen der telc GmbH angeboten.

Darüber hinaus bieten wir Prüfungen in Portugiesisch, Russisch, Schwedisch und Türkisch an. Das Netz von prüfungsberechtigten Volkshochschulen in Baden-Württemberg ist weit gespannt, sodass den Teilnehmenden lange Anfahrtswege erspart bleiben.

Eine große Zahl von Volkshochschulen bieten spezielle Prüfungsvorbereitungskurse an und beraten die Teilnehmenden intensiv, bevor sich diese zu einer Prüfung anmelden.
Erkundigen Sie sich bei den Volkshochschulen in Ihrer Nähe oder recherchieren Sie online nach einem geeigneten Kurs unter www.volkshochschule.de.
Probetests in Papierform oder in elektronischer Version liegen vor.

Volkshochschulen nehmen als besonderen Service Anmeldungen zu den Prüfungen entgegen, auch von Personen, die nicht an Volkshochschulkursen teilgenommen haben.

Bei eventuellen Fragen zur Prüfungsanmeldung stehen die Mitarbeiter/innen der Prüfungszentrale des vhs-Verbandes Baden-Württemberg beratend und helfend zur Seite.


Prüferschulungen Prüfertraining

Die Prüfungszentrale bildet vhs-Dozentinnen und Dozenten zur Abnahme der mündlichen Prüfungen aus. Volkshochschulen können ihre Dozentinnen und Dozenten über den internen Bereich zu diesen Prüferschulungen anmelden.